0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Weissensee

Weissensee

Dramaserie - D 2010 - 50

Miniserie zum Tag der Wende in Deutschland: Der Volkspolizist Martin Kupfer (Florian Lukas) lernt die Kosmetikerin Julia Hausmann (Hannah Herzsprung) bei einer Verkehrskontrolle kennen. Aus dieser zufälligen Begegnung entstehen Liebe sowie familien- und grenzüberschreitende Komplikationen

Originaltitel
Weissensee
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Florian Lukas (Martin Kupfer), Hannah Herzsprung (Julia Hausmann), Uwe Kockisch (Hans Kupfer), Katrin Saß (Dunja Hausmann), Ruth Reinecke (Marlene Kupfer), Jörg Hartmann (Falk Kupfer), Anna Loos (Vera Kupfer), Hansjürgen Hürrig (Generalleutnant Gaucke), Stephan Grossmann (Peter Görlitz), Claudia Mehnert (Nicole Henning), Ferdinand Lehmann (Roman Kupfer), Sven Lehmann (Major Geifel), Lisa Wagner (Katja Wiese), Saskia Rosendahl (Lisa), Jonas Hämmerle (Roman Kupfer), Christina Große (Moni Schrader), Bernhard Piesk (Armin Prieß), Ronald Zehrfeld (Robert Wolff), Max Hegewald (Thomas Henning), Steffen Groth (Robert Schnyder), Thomas Bading (Frank Luchnik), Michael Schenk (Gerd Rothals), Arnd Klawitter (Sven Fischer), Pauline Wiesweg (Sandra), Chantal Hourticolon (Lisa Grambow), Jördis Triebel (Petra Zeiler), Florian Stetter (Bernd Krohnak), Alma Leiberg (Marion Grambow), Günter Junghans (Generaloberst Heinz Koweitz), Maja Brandau (Sonja), Jürgen Heinrich (Horst Schöning), Michael Kind, Gitta Schweighöfer (Christine Jeroch), Nina Franoszek (Ute Dannowski), Silke Matthias (Dr. Maiwald), Gerd Beyer (Horst Bäumer), Volker Ranisch (Roland Einrauch), Max Gertsch (Klaus Meigold), Judith von Radetzky (Sekretärin), Joachim Paul Assböck (Dr. Schmolke), Ralf Tempel (OP-Arzt Notaufnahme Julia), Jörn Hentschel (Volkspolizist Volker Pohlmann), Julia Brendler (Maria Simkow), Hedda Erlebach (Anna), Johannes Suhm (Anwalt), Tim Wilde (Rainer Munke), Melika Foroutan (Anne Schroth), Armin Dillenberger (Hauptmann Sorge), Max Woelky (Römer), Ziva-Marie Faske (Anna Kupfer), Beata Lehmann (Schwester Elke), Horst-Günter Marx (Prof. Holz), Philine Steuer (Sonja Kupfer), Heinz Klever (Stasimitarbeiter), Heta Mantscheff (Zeugin Giere), Anna Stieblich (Frau Sonneberg), Aram Tafreshian (Maik Hüne), Laura Lo Zito, Brigitte Röttgers (Hausmann's Nachbarin), Bernhard Schütz (Hermann von Stein), Heike Hanold-Lynch (Frau Bergner), Sven Riemann (Wärter U-Haft), Claudia Geisler-Bading (Frau Kolb), Marko Bräutigam (Major Bösner), Oliver Breite
Regie
Friedemann Fromm
Drehbuch
Friedemann Fromm, Annette Hess, Tim Krause, Clemens Murath
Kamera
Martin Hornung, Stefan Mertin, Mirko Michalzik
Musik
Martin Hornung, Stefan Mertin, Mirko Michalzik
10.61.5.115