0%
 
zur OnDemand Übersicht

Jedermanns Fest

Drama - F/D/Ö 2002 - 173

Niveau
Spass
Spannung
Action

Der alternde, desillusionierte Modeschöpfer Jan Jedermann (Klaus Maria Brandauer) hat den Höhepunkt seiner Karriere erreicht. Auf dem Dach der Wiener Oper inszeniert er eine hart an der Kunstgrenze dahinschrammende Modenschau, die von einer berühmten französischen Modezarin goutiert wird. Seine Plakate zieren ganz Wien. Und eine Schar von Models umschwänzelt ihn permanent, weil er entschieden hat, sich für die kommende Saison ein “neues Gesicht” (d. h. ein Lieblingsmodel) auszusuchen. Aber Jedermann ist tot. Er versinkt gerade in einer Teerpfütze der OMV, und sein leeres, possenhaftes Leben läuft vor seinem inneren Auge noch ein letztes Mal ab...Fritz Lehner, der für dieses dreistündige Monumentalwerk sechs Millionen Euro ausgeben durfte, überlässt diesen Film ganz seinem Hauptdarsteller. Brandauer, in nahezu jeder Einstellung zu sehen, ist zwar nicht in Höchstform, aber seine Fans wird das nicht stören.

Originaltitel
Jedermanns Fest
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Klaus Maria Brandauer (Jan Jedermann), Juliette Gréco (Yvonne Becker), Redbad Klynstra (Daniel), Sylvie Testud (Sophie), Alexa Sommer (Isabelle), Veronika Lucanska (Cocaine), Susan Lynch (Maria), Piotr Wawrzynczak (Jurek), Tamara Chambers (Model), Otto Tausig (Jan Jedermann's father), Ellen Umlauf (Salome)
Regie
Fritz Lehner
Drehbuch
Fritz Lehner
Kamera
Gernot Roll, Wolfgang Treu
Musik
Peter Ponger
10.61.5.115