0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Hauptsache Beverly Hills

Hauptsache Beverly Hills

Komödie - USA 1998 - 91

Endlich Erwachsensein. Stoischer Lebenskünstler (Alan Arkin) mit drei Kindern, beruflich erfolglos und finanziell abhängig von seinem Bruder, wechselt immer wieder Wohnungen, um dem noblen Beverly Hills immer näher zu kommen. Seiner pubertierenden Tochter Vivian (Natasha Lyonne), der gerade ein überüppiger Busen wächst, geht das unstete Leben ziemlich auf die Nerven. Frisch/freche Debütkomödie von Tamara Jenkins über Drogen, Masturbation und Menstruation.

Originaltitel
Slums of Beverly Hills
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Natasha Lyonne (Vivian), Alan Arkin (Murray), Bryna Weiss (Saleslady), Marisa Tomei (Rita), Charlotte Stewart (Landlady), Eli Marienthal (Rickey), David Krumholtz (Ben), Kevin Corrigan (Eliot), Brendan Burns (Cop in Station), Harris Laskawy (Charlie the Cook), Jessica Walter (Doris), Mena Suvari (Rachel), Marley McClean (Brooke), Mary Portser (Mrs. Hoffman), Jock MacDonald (Man at Brymans), Rich Willis (EMS Guy #1), Rock Reiser, Jack Tracy (Cop #1), Jay Patterson (Dr. Grossman), Natalie Karp (Nurse Curtrell), Carl Reiner (Mickey), Rita Moreno (Belle), Sally Schaub (Waitress), Mykal Wayne Williams (Waiter), Armand Reiser (EMS Guy #2)
Regie
Tamara Jenkins
Drehbuch
Tamara Jenkins
Kamera
Tom Richmond
Musik
Rolfe Kent
10.61.5.114