0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste

Mr. Deeds geht in die Stadt

Komödie, USA 1936
Mr. Deeds geht in die Stadt

Ein kauziger Postkartenpoet (Gary Cooper), der in seiner Freizeit gerne die Tuba bläst, erbt ein Millionenvermögen und verteilt es unter den Armen, was ihm Schwierigkeiten mit den Behörden einbringt. “Das Thema des reinen Toren im Kampf wieder die etablierten Mächte in einer liebenswürdigen, optimistischen Komödie, deren satirische Absichten besonders im Dialog zum Ausdruck kommen”, urteilt das “Lexikon des internationalen Films”. Mit Jean Arthur und Lionel Stander (bekannt als “Max” aus der Fernsehserie “Hart aber herzlich”).

Originaltitel:
Mr. Deeds Goes to Town
Schauspieler:
Gary Cooper, Jean Arthur, George Bancroft, Lionel Stander, Douglass Dumbrille, Raymond Walburn, H.B. Warner, Ruth Donnelly, Walter Catlett, John Wray, Stanley Andrews, Frank Austin, John W. Austin, Irving Bacon, Louise Bates, Bobbie Beal, Hank Bell, Billy Bevan, Georgie Billings, John Binns, Wyrley Birch, Beatrice Blinn, Katherine Block, Sammy Blum, Joe Bordeaux, Barbara Boudwin, Harry C. Bradley, Charles Brinley, Hal Budlong, Vera Burnett, Fred Cady, Mary Jane Carey, James Carlisle, Spencer Charters
Verfügbare Sprachen:
Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch
10.61.5.115