0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste

Das teuflische Imperium

Kriminalfilm, USA 1991
Das teuflische Imperium

Im Kreise der legendären Gangsterbosse aus Amerikas Prohibitions-Ära hat es unter vielen Italienern aus der Bronx auch zwei Juden aus der Lower East Side gegeben. Der eine hieß Meyer Lansky. Er hat seine große Zeit überlebt und ist im hohen Alter von 81 Jahren eines natürlichen Todes gestorben. Als steinreicher Pensionist in Miami. Der andere war Ben "Bugsy" Siegel. Er verschied mit 42 Jahren an den unmittelbaren Folgen einer plötzlichen Bleivergiftung. Als Möchtergernprinz von Beverly Hills. Der Grund für die unterschiedlichen Abgänge: Meyer Lansky war gemein und clever. Bugsy Siegel gemein und dumm. Ein Film, so elegant und verführerisch wie ein blutiger Seidenpyjama. "Mobsters" (so der Originaltitel) beschreibt die chaotischen Anfänge des organisierten Verbrechens: Meyer und Bugsy machen ihren Freund Charlie "Lucky" Luciano zum mächtigsten Mann des New Yorker Mobs. Christian Slater, Patrick Dempsey, Richard Grieco und Christian Slater als tollwütige junge Hunde. F. Murray Abraham und Anthony Quinn als gefährliche alte Herren. Und – last but not least – Lara Flynn Boyle als liederliches Gangsterliebchen.

Originaltitel:
Mobsters
Schauspieler:
Christian Slater, Rodney Eastman, Costas Mandylor, Richard Grieco, Jeremy Schoenberg, Miles Perlich, Alan Charof, Patrick Dempsey, Anto Nolan, Andy Romano, Bianca Rossini, Stevie Restivo, Caroline Gillette, Robert Z'Dar, Michael Gambon, Tracy Swenson, Anthony Quinn, Sean Blackman, Bryan Law, Clark Heathcliff Brolly, Trish Steele, Leonard Termo, Emile Nicolaou, Chris Penn, F. Murray Abraham, Fyvush Finkel, Russell Curry, Carmen Twillie, Don Brockett, Leslie Bega, Seymour Cassel, Anya Longwell, Monique Noel
Verfügbare Sprachen:
Deutsch
10.61.5.115