0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Wie tauscht man seine Eltern um?

Wie tauscht man seine Eltern um?

TV-Krimikomödie - D 2003 - 92

Klein Marie (Maxime Foerste) ist entführt worden, und ausgerechnet der Kindern eher skeptisch gegenüberstehende Sicherheitsexperte Max (Tim Bergmann) soll sie finden. Max ist schnell klar, dass die Zehnjährige das Kidnapping nur vorgetäuscht hat, um ihren verhassten Adoptiveltern (Moritz Lindbergh und Sonja Kirchberger) zu entkommen. Gerade als es Max gelingt, Marie aufzuspüren, treten echte Entführer auf den Plan – und mit denen ist nicht zu spaßen

Originaltitel
Wie tauscht man seine Eltern um?
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Maxime Foerste (Marie Lufft), Tim Bergmann (Max Hoch), Franziska Schlattner (Karo), Sonja Kirchberger (Lydia Lufft), Moritz Lindbergh (Vincent Lufft), Stacy Keach (Richard Hendersen), Helmut Zierl (Heinz Michlin), Thommi Baake (Werner Poschardt), Michele Oliveri (Gerhard Melzer), Paul-Louis Pröve (Nick)
Regie
Thomas Louis Pröve
Drehbuch
Michael January, Martin Rauhaus, Stephen Verona
Kamera
Uwe Schäfer

Im Abo

10.61.5.114