0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Milchwald

Milchwald

Drama - D/PL 2003 - 87

Sylvia (Judith Engel) kommt in der ostdeutschen Provinz mit ihrer Rolle als Hausfrau und Mutter nicht zurecht. Bei einer Einkaufsfahrt nach Polen verliert sie die Nerven und wirft die Kinder im Grenzgebiet einfach aus dem Auto. Ihrem Mann (Horst Günter Marx) wird sie später erzählen, der siebenjährige Konstantin (Leonard Bruckmann) und die achtjährige Lea (Sophie Charlotte Conrad) wären entführt worden. Ein Märchen wird Realität: ”Die Familie ist die Keimzelle des Terrors”, sagt der deutsche Filmemacher Christoph Häusler über seine Umsetzung von ”Hänsel und Gretel”.

Originaltitel
Milchwald
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Sophie Charlotte Conrad (Lea Mattis), Leo Bruckmann (Konstantin Mattis), Judith Engel (Silvia Mattis), Horst-Günter Marx (Josef Mattis), Miroslaw Baka (Kuba Lubinski), Gerd Beyer (Gerwin Schmid - 2. Kollege), Harald Richter (Thomas Gruber - 1. Kollege), Rudolf Csermely (Rainer Kollweck 'Prüfer'), Monika Pietsch (Lehrerin), Anne Langenickel (Valerie), Kathrin Schlenstedt (Mutter Weil), Paul Kaersten (Edgar Weil), Karl-Fred Müller (Polizeibeamter), Hanna Kochanska (Kubas Freundin), Anna Bojarska-Urbanski, Magdalena Karczewska (Kubas Geliebte), Anna Bojarska-Skoczylas (Frau Dorota)
Regie
Christoph Hochhäusler
Drehbuch
Benjamin Heisenberg, Christoph Hochhäusler
Kamera
Ali Olcay Gözkaya
Musik
Benedikt Schiefer
10.61.5.115