0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Echte Kerle

Echte Kerle

Krimikomödie - D 1996 - 102

Was sind echte Kerle? Männer, die Bierflaschen mit den Zähnen öffnen, Automarken am Auspuff erkennen, alle Frauen “Süße” nennen und niemals die Fernbedienung aus der Hand legen. Oder doch nicht? Christoph, Hauptkommissar bei der Kripo Frankfurt, ist ein echter Kerl. Dann geht die Freundin mitsamt der Wohnung flöten – und plötzlich schaut alles anders aus. Denn Christoph kommt bei Edgar unter – und der ist auch ein echter Kerl, wenn auch andersrum. “Echte Kerle” von Rolf Silber ist eine schwungvolle Komödie um den Krampf der Geschlechter. Allerdings: “Wir hüpfen da nicht wie im Käfig voller Narren herum, sondern wir zeigen die Realität ausgerechnet am Beispiel des Männervereins Kripo”, sagt Hauptdarsteller Christoph M. Ohrt. “,Echte Kerle‘ betrifft alle Geschlechter bis zu dem Punkt, an dem es nur noch um zwischenmenschliche Gefühle geht.”

Originaltitel
Echte Kerle
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch
Schauspieler
Christoph M. Ohrt (Christoph Schwenk), Carin C. Tietze (Helen), Tim Bergmann (Edgar), Oliver Stokowski (Mike), Rudolf Kowalski (Kallenbach), Dieter Brandecker (Deichsel), Daniela Ziegler (Iris), Ina Weisse (Karin), Andreas Pietschmann (Marco), Heinz-Werner Kraehkamp (Mofafahrer), Edgar M. Böhlke, Antonio Putignano (Pizzabote), Martin Ankermann (Herr Tanner), Karina Marmann (Ursula), Philipp Seiser (Anton), Jan Reichert, Luka Zigic, Siegfried Herold, Martin Fuchs, Manuela Riva, Camillo D'Ancona, Pietro Bertino, Hans Freidhof, Ralf Albert, Christoph Boland, Momme Mommsen, Abou Lagraa, Anthony Arndt (1. Polizist)
Regie
Rolf Silber
Drehbuch
Rolf Silber, Rudolf Bergmann
Kamera
Jürgen Herrmann
Musik
Peter W. Schmitt
10.61.5.115