0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild 88 Minuten

88 Minuten

Thriller - USA/D/CA 2007

Niveau
Spass
Spannung
Action

Gerichtspsychologe Jack Gramm (Al Pacino) hat ein Problem: Per anonymem Anruf lässt ihn eine grimmige Stimme wissen, dass er noch 88 Minuten zu leben hat. Offensichtlich handelt es sich um keinen Scherzanruf – schließlich passiert er an jenem Tag, an dem Todeszellen-Insasse Jon Forster (Neal McDonough) hingerichtet werden soll. Und für dessen Todesurteil wurde hauptsächlich Gramms Diagnose herangezogen. Forster zettelt eine Medienkampagne an, die Gramms Nachforschungen wegen der Morddrohungen erschwert. Gramms ungezügeltes Liebesleben fordert das erste Opfer: Einer seiner zahlreichen One-night-stands wird ermordet. Gramms Assistentin Kim (Alicia Witt) unterstützt ihn bei der Hetzjagd nach einem Mörder, der Forsters Tötungsweise kopiert und gleichzeitig Gramm in tödliche Bedrängnis bringt. Währenddessen zählt Forster im Todestrakt die Zeit bis zur Giftspritze … Regisseur Jon Avnet, seinerzeit für "Red Corner", das China-Drama mit Richard Gere, sowie das Oscar-nominierte "Grüne Tomaten" bekannt, unternahm mit "88 Minuten" einen späten Ausflug ins Regiefach. Inzwischen ist er hauptsächlich als Produzent tätig, unter anderem vom Golden-Globe-gekrönten Drama "Black Swan". Davon ließ sich offensichtlich nicht nur Altstar Al Pacino, sondern auch die "Private Practice"-Ärztin Amy Brenneman und Jungtalent Leelee Sobieski ("Public Enemies") vor die Kamera locken.

Originaltitel
88 Minutes
Sprachen
Deutsch, Englisch
Schauspieler
Al Pacino, Alicia Witt, Leelee Sobieski, Amy Brenneman, William Forsythe, Deborah Kara Unger, Benjamin McKenzie

Im Abo

10.61.5.114