0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Rio Grande

Rio Grande

Western - USA 1950 - 105

In diesem legendären John-Ford-Western spielt der "Duke", John Wayne, einen harten Kavallerieoffizier, der im texanischen Grenzgebiet gegen Apachen kämpft und aus militaristischem Starrsinn beinahe seine Familie (Maureen O'Hara, Claude Jarman jun.) zerstört. "Rio Grande" ist der dritte und zugleich schwächste Film von John Fords berühmter Kavallerietrilogie ("Bis zum letzten Mann", 1948, "Der Teufelshauptmann", 1949). "Viele der Details haben eine bei Ford gänzlich ungewohnte exhibitionistische Qualität", vermerkt Alan Baxter in seinem empfehlenswerten Buch "The Cinema of John Ford", "so die Szene, in der der Kavallerist Yorke (John Wayne) seine Reitkünste vorführt, und vor allem die ungenierte Präsentation der Sons of the Pioniers, einer hauptsächlich aus Roy-Rogers-Western bekannten Gesangstruppe, die hier als sehr unglaubwürdige Kavalleristen eingeführt werden, nur um eine Reihe von Liedern unterzubringen."

Originaltitel
Rio Grande
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Claude Jarman, John Wayne (Lt. Col. Kirby Yorke), Maureen O'Hara (Mrs. Kathleen Yorke), Ben Johnson (Trooper Travis Tyree), Harry Carey, J. Carroll Naish, Chill Wills (Dr. Wilkins), Claude Jarman Jr. (Trooper Jefferson 'Jeff' Yorke), Harry Carey Jr. (Trooper Daniel 'Sandy' Boone), J. Carrol Naish (Lt. Gen. Philip Sheridan), Victor McLaglen (Sgt. Maj. Timothy Quincannon), Grant Withers (U.S. Deputy Marshal), Sons of the Pioneers (Regimental Musicians), Peter Ortiz (Capt. St. Jacques), Steve Pendleton (Capt. Prescott), Karolyn Grimes (Margaret Mary), Alberto Morin (Lieutenant), Stan Jones (Sergeant), Fred Kennedy (Trooper Heinze), Ken Curtis (Donnelly - Regimental Singer), Tommy Doss (Regimental Singer), Hugh Farr (Regimental Singer), Karl Farr (Regimental Singer), Shug Fisher (Regimental Singer / Bugler), Cliff Lyons (Soldier), Lee Morgan, Jack Pennick (Sergeant), Lloyd Perryman (Regimental Singer), Chuck Roberson (Officer / Indian Who Fires Arrow Into Col. York's Chest), Barlow Simpson (Indian Chief), Patrick Wayne (Boy)
Regie
John Ford
Drehbuch
James Kevin McGuinness, James Warner Bellah
Kamera
Bert Glennon
Musik
Victor Young
10.61.5.114