0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild The Crying Game

The Crying Game

Kriminalfilm - GB/J 1992 - 112

Seltsame Wunden reißt der Krieg in diesem sensiblen Männermärchen, das dem irischen Regisseur Neil Jordan (“Interview mit dem Vampir”) den Weg vom europäischen Geheimtip zum hollywoodschen Markenartikel ebnen konnte. Belfast während des Bürgerkriegs: Ein IRA-Kämpfer (Stephen Rea) kann den Tod eines britischen Soldaten (Forest Whitaker) nicht überwinden. Geht nach London, um Trauerarbeit zu leisten. Und verfällt der Freundin (Jaye Davidson) des Toten, die wiederum mit dem aufwarten kann, was in der Welt der gleichgeschlechtlichen Liebe gemeinhin gerne als pikantes Geheimnis bezeichnet wird. Ein heikles Thema, das zu höchsten Ehren führte: Regisseur Jordan wurde für sein Drehbuch mit dem Oscar ausgezeichnet.

Originaltitel
The Crying Game
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Forest Whitaker (Jody), Miranda Richardson (Jude), Stephen Rea (Fergus), Adrian Dunbar (Maguire), Breffni McKenna (Tinker), Joe Savino (Eddie), Birdy Sweeney (Tommy), Jaye Davidson (Dil), Andrée Bernard (Jane), Jim Broadbent (Col), Ralph Brown (Dave), Tony Slattery (Deveroux), Jack Carr (Franknum), Josephine White (Bar Performer 1), Shar Campbell (Bar Performer 2), Bryan Coleman (Judge), Ray De-Haan (Security Man 1), David Crionelly (Security Man 2), Charles Mandracchia (Bouncer)
Regie
Neil Jordan
Drehbuch
Neil Jordan
Kamera
Ian Wilson
Musik
Anne Dudley
10.61.5.113