0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste

Die Glasmenagerie

Drama, USA/CA 1987

Tennesse Williams’ berühmtes Bühnenstück wurde vor dieser Version bereits zweimal verfilmt: 1950 von Irving Rapper (mit Jane Wyman und Kirk Douglas) und 1973 von Anthony Harvey (mit Katharine Hepburn) fürs Fernsehen. Warum eine dritte Fassung notwendig war? Ganz einfach – weil Paul Newman sie drehen wollte und Hollywood einem seiner Superstars ganz einfach keinen (Regie-)Wunsch abschlagen kann. So kam es auch, daß Newman-Gattin Joanne Woodward die Rolle der frustrierten Mutter Amanda spielen durfte; Karen Allen stellte die verkrüppelte, weltfremde Tochter Laura dar, die ihren Trost in einer Sammlung von Glastieren sucht; und John Malkovich, der erotischste Glatzkopf der letzten 20 Jahre, war als idealistischer Sohn Tom besetzt, der dem fragwürdigen Familienidyll in St. Louis zu entkommen sucht. Das Ergebnis konnte sich zwar – vor allem wegen besagter Hauptdarsteller – sehen lassen, hat den früheren Verfilmungen aber ansonsten nichts hinzuzufügen.

Originaltitel:
The Glass Menagerie
Schauspieler:
Joanne Woodward, John Malkovich, Karen Allen, James Naughton
Verfügbare Sprachen:
Deutsch
10.61.5.113