0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste

Die Buddy Holly Story

Biografie, USA 1978

Sein Leben endete, bevor es noch richtig angefangen hatte. Als Buddy Holly, der Rock ´n´ Roll-Sänger und Songwriter aus der amerikanischen Provinz, 1959 gemeinsam mit dem Sänger Richy Valens (“La Bamba”) bei einem Flugzeugabsturz im Schneesturm getötet wird, ist er gerade Anfang 20. Aber er hat drei Songs geschrieben, die heute noch von jedem Oldie-Sender gespielt werden: “Peggy Sue”, “Oh Boy”, und “That´ll Be The Day”. Sie sollten seinen Weltruhm begründen und dafür sorgen, dass sein kurzes Leben genügend Stoff hergibt, um daraus ein Musical und einen abendfüllenden Spielfilm zu zimmern.Steve Rashs eindrucksvoller Musikfilm schildert die letzten drei Jahre im Leben des Stars. Hauptdarsteller Gary Busey (“Gefährliche Brandung”) wurde als bester Darsteller für einen Oscar nominiert: Als Buddy Holly sang er alle Songs selbst - live vor der Kamera.

Originaltitel:
The Buddy Holly Story
Schauspieler:
Gary Busey, Don Stroud, Charles Martin Smith, Conrad Janis, William Jordan, Maria Richwine, Amy Johnston, Dick O'Neill, Fred Travalena, Neva Patterson, Arch Johnson, John F. Goff, Gloria Irizarry, Jody Berry, Richard Kennedy, Jim Beach, Gailard Sartain, Albert Popwell, Paul Mooney, Freeman King, Matthew 'Stymie' Beard, Bill Phillips Murry, Joe Renzetti, Rajah Bergman, Alan Peterson, John Waldron, M.G. Kelly, Craig White, Jerry Zaremba, John B. Jarvis, Richard Hayward, David Miner, Jack Denbo, Paul Carmello
Verfügbare Sprachen:
Deutsch

Im Abo

im Abo
10.61.5.114