0%
 
zur OnDemand Übersicht

Eine Handvoll Staub

Drama - GB 1988 - 118

Die britische Oberschicht, wie der Romancier Evelyn Waugh sie sieht: Fuchsjagden und Tea-Partys bilden die matten Höhepunkte einer schalen Exzentrik. Der Lord pflegt den Landschaftssitz, die Lady den Seitensprung. Die Katastrophe gärt im Verborgenen und wird erst dann offenkundig, wenn sie genauso schrecklich wie unabwendbar ist. Die klassische Filmversion des berühmten Romans ist – von den Hauptdarstellern (Rupert Graves, Kristin Scott Thomas, James Willey) bis zu den kleinsten Nebenrollen (Anjelica Huston, Alec Guinness) – durchwegs erstklassig besetzt. Und stets so britisch wie das häßlichste Hütchen der Queen. Soll heißen: Hier äußerst sich auch höchste Verzweiflung nur in nobler Blässe, gefolgt vom zeitlosen Klassiker des depressiven Understatements: “Sir, darf ich mich Ihres Whiskeys bedienen?”

Originaltitel
A Handful of Dust
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
James Wilby (Tony Last), Kristin Scott Thomas (Brenda Last), Richard Beale (Ben), Jackson Kyle (John Andrew), Norman Lumsden (Ambrose), Jeanne Watts (Nanny), Kate Percival (Miss Ripon), Richard Leech (Doctor), Roger Milner (Vicar), Tristram Jellinek (Richard Last), Anjelica Huston (Mrs. Rattery), Rupert Graves (John Beaver), Judi Dench (Mrs. Beaver), Pip Torrens (Jock), Beatie Edney (Marjorie), Stephen Fry (Reggie), Graham Crowden (Mr. Graceful), John Quentin (Brenda's Solicitor), Timothy Bateson (MacDougal), Moyra Fraser (Mrs. Northcote), Marsha Fitzalan (Polly Cockpurse), Annabel Brooks (Daisy), Tamsin Olivier (Veronica), Maureen Bennett (Marjorie's Maid), Hugh Simon (Travel Agent), Alan Hay (Club Porter), Matthew Ryan (Club Page), Cathryn Harrison (Milly), Alice Dawnay (Winnie), John Junkin (Blenkinsop), Peggy Aitchison (Waitress), Christopher Godwin (Dr. Messinger), Jeannette Baillie (Rosa), Julian Infante (Indian Spokesman), Wiliam Gonzalez (Indian Singer), Alec Guinness (Mr. Todd), Giles Bickford
Regie
Charles Sturridge
Drehbuch
Evelyn Waugh, Tim Sullivan, Derek Granger, Charles Sturridge
Kamera
Peter Hannan
Musik
George Fenton

Im Abo

10.61.5.114