0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste

Die Affäre der Sunny von B.

Biografie, USA/J/GB 1990

Seit jener verhängnisvollen Nacht im Jahre 1980 liegt die amerikanische Multi-Millionärin Sunny von Bülow im Koma. 1982 wurde ihr Gatte Claus des Mordversuchs für schuldig gesprochen und zu 30 Jahren Gefängnis verurteilt. Er legte Berufung ein, engagierte den amerikanischen Starverteidiger Alan Dershowitz – und gilt seit 1984 wieder als rehabilitiert. Soweit die Fakten. Was jedoch Regisseur Barbet Schroeder mit Hilfe einer kongenialen Besetzung (Glenn Close, Jeremy Irons, Ron Silver) aus dieser mondänen Vorlage machte, das ist weit mehr als nur eine handelsübliche Semi-Dokumentation in Sachen Mord. Das ist ein intelligenter Krimi, der auf Tatsachen beruht und dabei stets so kühl und elegant bleibt wie eine hochglanzglatte Klatschreportage vom Feinsten.

Originaltitel:
Reversal of Fortune
Schauspieler:
Glenn Close, Jeremy Irons, Ron Silver, Annabella Sciorra, Uta Hagen, Fisher Stevens, Jack Gilpin, Christine Baranski, Stephen Mailer, Christine Dunford, Felicity Huffman, Mano Singh, Johann Carlo, Keith Reddin, Alan Pottinger, Mitchell Whitfield, Tom Wright, Gordon Joseph Weiss, Michael Lord, LisaGay Hamilton, Bill Camp, JD Cullum, Jad Mager, Sarah Fearon, Kristi Hundt, Kara Emerson, Michael Wikes, Thomas Dorff, Bruno Eyron, Bernt Kuhlmann, Redman Maxfield, Frederick Neumann, Conrad McLaren
Verfügbare Sprachen:
Deutsch
10.61.5.113