0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste

Ein perfekter Platz

Komödie, F 2006
Ein perfekter Platz
Niveau
Spass
Spannung
Action

Jessica ist ein Mädchen vom Lande, das sich seinen Traum von der großen Stadt und der Kunst erfüllen will. Ihre Oma war Klosettfrau in einem Luxushotel, sie selbst geht nicht so weit, arbeitet aber immerhin an der Bar eines kleinen Pariser Bistros zwischen Theater und Konzertsaal. Und weil allgemein bekannt ist, dass man als Barfrau so alles mögliche mitkriegt, erhält auch Jessica tiefe Einblicke in die Welt der Reichen, Berühmten und Begabten (unter denen sich auch Altstars und Künstler wie Claude Brasseur oder Regisseur Sydney Pollack finden). Was sie und der geneigte Zuseher feststellen können: In all diesen Komödien der Irrungen und Wirrungen geht es doch immer nur darum, dass jeder Mensch lieb gehabt werden will. Das ist bei ihr nicht anders, und irgendwann schafft sie es in Danièle Thompsons Film auch - schließlich handelt es sich bei ?Ein perfekter Platz" um eine romantische Komödie. Aber immerhin keine aus der 08/15-Werkstatt Hollywoods, sondern einen insgesamt recht liebenswerten, charmanten Film, der zugleich eine Liebeserklärung an Paris ist. Perfekt fürs Rendezvous.

Originaltitel:
Fauteuils D'orchestre
Schauspieler:
Cécile de France, Laura Morante, Valérie Lemercier, Albert Dupontel, Claude Brasseur, Christopher Thompson, Dani
Verfügbare Sprachen:
Deutsch
Altersempfehlung:
12
10.61.5.115