0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Wie klaut man eine Million?

Wie klaut man eine Million?

Gaunerkomödie - USA 1966 - 123

Fälschertocher Audrey Hepburn versucht gemeinsam mit Fälscherentlarver Peter O´Toole, Fälschervater Hugh Griffith vor dem Gefängnis zu bewahren und die gefälschte Skulptur aus dem Louvre zu entwenden. Der Diebstahl selbst ist raffiniert eingefädelt und den denkwürdigen Szenen aus "Rififi" und "Topkapi" durchaus ebenbürtig. Hollywood Routinier William Wylers ("Ben Hur") charmant inszenierte Gaunerkomödie spielt natürlich im Paris und im "Ritz". Mit Eli Wallach, Charley Boyer, Jacques Marin und Moustache.

Originaltitel
How to Steal a Million
Sprachen
Deutsch, Englisch
Schauspieler
Audrey Hepburn (Nicole Bonnet), Peter O'Toole (Simon Dermott), Eli Wallach (Davis Leland), Hugh Griffith (Charles Bonnet), Charles Boyer (DeSolnay), Fernand Gravey (Grammont), Marcel Dalio (Senor Paravideo), Jacques Marin (Chief Guard), Moustache (Guard), Roger Tréville (Auctioneer), Edward Malin (Insurance Clerk), Bert Bertram (Marcel), Georg Stanford Brown (Waiter), Louise Chevalier (Cleaning Woman), Rémy Longa (Young Man), Jacques Ramade, Olga Valéry
Regie
William Wyler
Drehbuch
George Bradshaw, Harry Kurnitz
Kamera
Charles Lang
Musik
John Williams
10.61.5.115