0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste

Die Königin der Verdammten

Horrorfilm, USA/AU 2001
Die Königin der Verdammten

Blut und Stromgitarre. Endlich bekräftigt Hollywood, was Heerscharen hörgeschädigter Eltern längst schon wussten: Es gibt Musik, die ist so laut, dass davon noch die Toten taube Ohren kriegen. Konkret geht es in Michael Rymers topmodischer Blutsuppe um einen Vampir, der als Sänger einer Metalband Karriere macht und so den Rest seiner Sippe gegen sich aufbringt, weil die lieben Verwandten (unter ihnen die junge Soulsängerin Aaliyah, die knapp nach den Dreharbeiten auf tragische Weise ums Leben kam) allesamt finden, dass man ihre archaischen Riten und Bräuche nicht unbedingt im Showbiz zur Schau stellen sollte. ”Die Königin der Verdammten” baut auf Motiven von Anne Rice auf und ist eine Art Fortsetzung von ”Interview mit einem Vampir”, wobei Stuart Townsend von Tom Cruise den Part des Vampirs Lestat übernimmt. Allerdings sank das Niveau: Was damals phantasievolles Gruseln bedeutete, kommt heute bestenfalls als bissiger Schund daher.

Originaltitel:
Queen of the Damned
Schauspieler:
Aaliyah, Stuart Townsend, Marguerite Moreau, Vincent Perez, Paul McGann, Lena Olin, Christian Manon, Claudia Black, Bruce Spence, Matthew Newton, Tiriel Mora, Megan Cooper, Johnathan Devoy, Robert Farnham, Conrad Standish, Richael Tanner, Christopher Kirby, MiG Ayesa, Joe Manning, Pip Mushin, Kat Rhodes, Chris Connelly, Renee De Bondt, Renee Quast, Dan Zizys, Tayler Kane, Imogen Annesley, Daniel Schlusser, Rowland S. Howard, Hugo Race, Robin Casinader, Aimee Nash, Nicole Fantl, Alyssa McClelland
Verfügbare Sprachen:
Deutsch, Englisch
10.61.5.115