0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste

Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels

Actionfilm, USA 2008
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Niveau
Spass
Spannung
Action

Gefehlt hat er, der braungebrannte Archäologe mit abenteuerlichen Ambitionen, Hut und Peitsche. 19 Jahre hat es gedauert, bis Steven Spielberg und George Lucas wieder mal Zeit hatten, um dem Herrn sein viertes Abenteuer zu gönnen. Mit allen Ingredienzien, die man dafür so braucht: Alte Tempel, böse Verschwörungen, kristallene und jede Menge anderer Schädel, eine Stadt aus Gold, fieses Getier, Verfolgungsjagden, bei denen gleichzeitig auf Autos am Abgrund herumgeklettert und per Schwert gekämpft wird, Wasserfälle zuhauf, ein gefährlich blinkender digitaler Countdown und die traditionelle rote Spur auf der Landkarte - eine wahre Freude.Herrn Ford haben ein paar Falten mehr nicht geschadet, er turnt auch mit 65 noch sehr frisch durch den Urwald. Als seine Gegnerin macht Cate Blanchett gute Figur, die der Tradition des russischen Bösewichts alle Ehre erweist. Mit dabei ist auch Shia LaBeouf als junger Wilder, ein freudiges Wiedersehen gibt's zudem mit Karen Allen, die schon in "Jäger des verlorenen Schatzes" Indys Freundin gab. John Hurt und Jim Broadbent haben auch noch keinem Film geschadet. Eine buntes, lustiges, krachiges Haudrauf- Abenteuer, das bei allem Bombast immer noch charmant ist. Den Hut nicht vergessen, Mr. Jones!

Originaltitel:
Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull
Schauspieler:
Harrison Ford, Shia LaBeouf, Cate Blanchett, Karen Allen, Ray Winstone, John Hurt, Jim Broadbent
Verfügbare Sprachen:
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Portugiesisch, Spanisch, Türkisch
Altersempfehlung:
10
10.61.5.114