0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste

Babettes Fest

Literaturverfilmung, DK 1986
Niveau
Spass
Spannung
Action

Die oscarprämierte Filmversion von Tania Blixens Schicksalsanketode entfaltet ihren Charme nur sehr, sehr langsam. Am Anfang herrschen Nächstenliebe, Güte und Brotsuppe vor in der dänischen Puritanergemeinde. Aber dann haben die Jahre der Enthaltsamkeit ein Ende. Dann kocht die französische Küchenmagd (Stephane Audran) zum Festmahl auf. Und dann spürt man die wahre Stärke von Gabriel Axels Inszenierung: Wo Genuss als Sünde gilt und allein Wasser und Stockfisch den Einzug ins Paradies ermöglichen, müssen Champagner und Suppenschildkröten naturgemäß wie satanische Versuchungen erscheinen. Ein Film, der selbst Puritaner zum Schlemmen bringt.

Originaltitel:
Babettes Gaestebud
Schauspieler:
Stéphane Audran, Bodil Kjer, Birgitte Federspiel, Jarl Kulle, Jean-Philippe Lafont, Bibi Andersson, Ghita Nørby, Asta Esper Hagen Andersen, Thomas Antoni, Gert Bastian, Viggo Bentzon, Vibeke Hastrup, Therese Hojgaard Christensen, Pouel Kern, Cay Kristiansen, Lars Lohmann, Tine Miehe-Renard, Lisbeth Movin, Finn Nielsen, Holger Perfort, Else Petersen, Erik Petersén, Ebbe Rode, Bendt Rothe, Preben Lerdorff Rye, Hanne Stensgaard, Axel Strøbye, Ebba With, Gudmar Klöving, Tina Kiberg
Verfügbare Sprachen:
Deutsch
10.61.5.114