0%
 
zur OnDemand Übersicht

Auf ewig und einen Tag

TV-Drama - D 2006 - 179

11. September 2001. Schockiert verfolgt ein deutscher Broker (Heino Ferch) den Terroranschlag auf das New Yorker Word Trade Center im Fernsehen, weil er seinen besten Freund und Geschäftspartner (Fritz Karl) im brennenden Nordturm vermutet. Ist der Terror der Preis, den sie für ihre Träume zahlen? Markus Imboden zeichnet ein Porträt unserer Gesellschaft vor dem zeitgeschichtlichen Hintergrund der letzten 25 Jahre.

Originaltitel
Auf ewig und einen Tag
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Heino Ferch (Jan Ottmann), Fritz Karl (Gregor Luckner), Martina Gedeck (Paula Schmitt), Claudia Michelsen (Elsa Veltin), Enno Hesse (Jan Ottmann - younger), Ludwig Trepte (Gregor Luckner - Younger), Anja Knauer (Elsa Veltin - younger), Juliane Köhler (Frau Luckner), Henry Hübchen (Herr Luckner), Anna Schudt (Jans Mutter), Gundula Petrovska (Urtante), Jeff Burrell (Portier), Peter Gilbert Cotton (Mr. Bradshaw), Sean Cullen (Bob Cunnings), Wolfgang Hinze (Jans Chef in München), Bianca Horn (Asiatin), Shaun Lawton (Doug Brunswick), Heland Lee (Howard), Joseph M'Barek, Elisabeth Niederer (Jans Sekretärin), Reiner Schöne (Sam Millhouse), Sandra Mills Scott (Bedienung im Diner), Dulcie Smart (Mrs. Bradshaw), Sara Sommerfeldt (Gregors Schwester Johanna), Helmfried von Lüttichau (Klaus), Ben Wang (Chinese tailor), Emily Woods (US-Beamtin), Michaela Heigenhauser (Flughafenangestellte)
Regie
Markus Imboden
Drehbuch
Christian Jeltsch
Kamera
Jo Heim
Musik
Annette Focks
10.61.5.115