0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Nobody ist der Größte

Nobody ist der Größte

Westernkomödie - D/I/F 1975 - 126

Nobody (Terence Hill) ist ein Revolver-Genie – treffsicher, schlagfertig und gerissen. Sein bester Freund heißt Lokomotive (Robert Charlebois) und ist Indianer. Sie haben sich vorgenommen, den betrügerischen Fort-Kommandanten Major Cabot (Patrick “Nummer 6” McGoohan) zur Strecke zu bringen. Dieser Offizier hat 300.000 Dollar an Regierungsgeldern unterschlagen, die als Unterhaltsbeihilfe für Indianer gedacht waren. Kurzerhand läßt der linke Major den gesamten Indianerstamm ausrotten. Auch wenn es nicht so klingt, der Film ist wirklich lustig! Und allein wegen Klaus Kinski ein Pflichttermin.

Originaltitel
Un Genio, Due Compari, Un Pollo
Sprachen
Deutsch, Englisch
Schauspieler
Terence Hill (Joe Thanks), Miou-Miou (Lucy), Robert Charlebois (Steam Engine Bill), Patrick McGoohan (Major Cabot), Raimund Harmstorf (Sergeant Milton), Piero Vida (Jacky Roll), Rick Battaglia, Rik Battaglia (Captain), Mario Valgoi (Thomas Trader), Mario Brega (Officer at Fort), Jean Martin (Colonel Pembroke), Klaus Kinski (Doc Foster), Miriam Mahler (Pembroke's Daughter), Clara Colosimo (La ruffiana), Carla Cassola (Prostitute), Fernando Cerulli (Her husband), Vittorio Fanfoni (Jail guard), Benito Stefanelli (Mortimer), Renato Baldini (Sheriff in saloon), Roy Bosier (Jeremy), Gérard Boucaron (Village idiot), Armando Bottin (Mortimer Henchman), Valerio Ruggeri, Friedrich von Ledebur (Don Felipe; the priest), Deogratias Huerta (Union Sergeant), Edmondo Tieghi, Karl Braun (Poker Player), Bruno Di Luia (Soldier), Lina Franchi (Mary Gomez; Prostitute), Furio Meniconi, Tommaso Palladino (Man at Brothel), Desmond Thompson (Sheriff of Village), Pietro Torrisi (Mortimer Henchman), Natale Tulli (Man at Brothel)
Regie
Damiano Damiani
Drehbuch
Ernesto Gastaldi, Fulvio Morsella, Damiano Damiani, Sergio Leone
Kamera
Giuseppe Ruzzolini
Musik
Ennio Morricone
10.61.5.113