0%
 
zur OnDemand Übersicht

Love Story

Melodram - USA 1970 - 100

Niveau
Spass
Spannung
Action

Eric Segals Roman "Love Story" wurde über neun Millionen Mal verkauft. 1969 verfilmte Komödienregisseur Arthur Hiller ("Transamerika Express") den Bestseller mit Ali McGraw und Ryan O''Neil in den Hauptrollen und schuf eines der anrührendsten und erfolgreichsten Melodramen der Filmgeschichte. Ryan O''Neal wurde aus 300 Bewerbern für die Hauptrolle ausgewählt, die ihm seine erste Oscar-Nominierung einbrachte. Neben fünf weiteren Nominierungen wurde ein Oscar für Francis Lais Titelsong vergeben, den es mittlerweile in über 200 Versionen gibt.

Originaltitel
Love Story
Sprachen
Arabisch, Bulgarisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Hebräisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Spanisch, Schwedisch, Türkisch, Chinesisch
Schauspieler
Ali MacGraw (Jenny), Ryan O'Neal (Oliver), John Marley (Phil), Ray Milland (Oliver Barrett III), Russell Nype (Dean Thompson), Katharine Balfour (Mrs. Barrett), Sydney Walker (Dr. Shapeley), Robert Modica (Dr. Addison), Walker Daniels (Ray - Oliver's Roommate), Tommy Lee Jones (Hank - Oliver's Roommate), John Merensky (Steve - Oliver's Roommate), Andrew Duncan (Rev. Blauvelt), Charlotte Ford (Clerk), Sudie Bond, Julie Garfield (Bystander at Harpsichord Concerto), Kevin O'Neal, Milo Boulton, Stephen Dowling (Cornell Hockey Player), Bob O'Connell (Tommy the Doorman), Ellen Stretton (Undetermined Role), Donald Warnock (Harvard Student with Big Black Glasses), Grant Willis (Harvard Student), Jennifer Merin (Student), Mike Wheeler (Cornell Player #17)
Regie
Arthur Hiller
Drehbuch
Erich Segal
Kamera
Richard C. Kratina
Musik
Francis Lai
10.61.5.113