0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Das Mörderschiff

Das Mörderschiff

Agentenfilm - GB 1971 - 94

Ein britischer Geheimagent (Anthony Hopkins als Reserve-James-Bond) legt einer brutalen Räuberbande das Handwerk, die es auf Yachten und Goldtransporte abgesehen hat. Meister Hopkins über seinen Part: “Calvert ist viel wirklichkeitsnäher als Bond. Zum Beispiel gibt es keinen Sex im Bond-Stil. Sexbesessene sind keine guten Spione. Ich habe schon immer gedacht, wenn ein Spion so viel Zeit im Bett mit den Mädchen verbringt wie Bond, dann hat er doch nicht mehr die Kraft, den Abzug seiner Pistole zu betätigen.” (Zitiert nach: “Anthony Hopkins – Der Mann, der Hannibal Lecter war” von Quentin Falk.) Fragt sich nur, warum niemand den Agenten, der besser als 007 sein wollte, im Kino sehen wollte.

Originaltitel
When Eight Bells Toll
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Anthony Hopkins (Philip Calvert), Robert Morley (Sir Arthur Artford Jones), Nathalie Delon (Charlotte), Jack Hawkins (Sir Anthony Skouras), Corin Redgrave (Roy Hunslett), Derek Bond (Lord Charnley), Ferdy Mayne (Lavorski), Maurice Roëves (Lt. Williams - Helicopter Pilot), Leon Collins (Tim Hutchinson), Wendy Allnutt (Sue Kirkside), Peter Arne (Capt. Imrie), Oliver MacGreevy (Quinn), Jon Croft (Durran), Tom Chatto (Lord Kirkside), Charlie Stewart (Sgt. Macdonald), Edward Burnham (Macullum), Del Henney (Dungeon Guard), Bill Brandon (Thug), Harry Fielder (Thug on Boat), Martin Grace (Thug), Charles Gray (Sir Anthony Skouras), Prentis Hancock (Agent), Barrie Hesketh (Seaman), George Leech (Thug), Peter Brace (Thug), George Lane Cooper (Gunman), Bill Hibbert (Thug)
Regie
Etienne Périer
Drehbuch
Alistair MacLean
Kamera
Arthur Ibbetson
Musik
Angela Morley
10.61.5.113