0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste

Die Liebenden von Pont-Neuf

Liebesdrama, F 1991
Die Liebenden von Pont-Neuf
Niveau
Spass
Spannung
Action

Die Geschichte vom Film ohne Grenzen hat vor einigen Jahren mit einem Traum des damals gerade erst 26 Jahre alten Regiewunderkindes Léos Carax begonnen: “Ich sah das Bild eines Paares, das auf dem Brückengeländer der Pont-Neuf steht. Das Bild dieses Paares, das ins Wasser fällt. Es sind Clochards ...” Carax träumte den Traum vom großen Kino und versprach einen Film, “der es wagt, von der Liebe zu sprechen, indem er das Elend zeigt”. Zeitsprung. Der Traum ist Wirklichkeit geworden. Als teuerster Film, der jemals in Europa gedreht wurde. Und – wie Der Spiegel seinen Lesern atemlos vorrechnete – “mehr als eine Million Franc pro Kinominute” gekostet hat. Egal, meinen wir. Es zahlt sich aus. Die Liebenden von Pont-Neuf: ein unglaublich kostbares Filmvergnügen für all jene, die Augen haben, um zu sehen.

Originaltitel:
Les Amants Du Pont-Neuf
Schauspieler:
Juliette Binoche, Denis Lavant, Klaus-Michael Grüber, Daniel Buain, Marion Stalens, Chrichan Larsson, Paulette Berthonnier, Roger Berthonnier, Edith Scob, Georges Aperghis, Michel Vandestien, Georges Castorp, Marc Desclozeaux, Alain Dahan, Pierre Pessemesse, Maître Bitoun, Johnny Aldama, Jean-Louis Airola, Albert Prévost, Marc Maurette, Marie Trintignant
Verfügbare Sprachen:
Deutsch
10.61.5.114