0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Krupp - Eine deutsche Familie

Krupp - Eine deutsche Familie

TV-Biografie - D 2009 - 270

Carlo Rolas dreiteilige Melange aus Familien- und Historiendrama erzählt die Geschichte des deutschen Industriellenklans im Zeitraum zwischen 1901 und 1957 und konzentriert sich auf die beiden wichtigsten Mitglieder der Dynastie: Bertha Krupp (Iris Berben) und ihren Sohn Alfried (Benjamin Sadler). In weiteren Rollen: Fritz Karl, Valerie Koch, Barbara Auer, Mavie Hörbiger und Heino Ferch.

Originaltitel
Krupp - Eine deutsche Familie
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Iris Berben (Bertha Krupp), Benjamin Sadler (Alfried Krupp), Valerie Koch (Bertha Krupp), Barbara Auer (Margarethe Krupp), Barnaby Metschurat (Harald von Bohlen und Halbach), Johannes Allmayer (Berthold von Bohlen und Halbach), Franziska Schlattner (Dienstmädchen Anna), Ole Puppe (Felix von Ende), Heino Ferch (Gustav Krupp von Bohlen und Halbach), Thomas Thieme (Gustav Krupp von Bohlen und Halbach), Mavie Hörbiger (Anneliese Bahr), Nikolai Kinski (Arndt von Bohlen und Halbach), Sunnyi Melles (Barbara Krupp), Marie Zielcke (Barbara Krupp), Theo Trebs (Alfried Krupp), Anja Nejarri (Vera Hossenfeld), Karoline Schuch (Waltraud von Bohlen und Halbach), Volkmar Kleinert (Tilo von Wilmosky), Emil Reinke (Eckbert von Bohlen und Halbach), Dorothea Förtsch (Irmgard), Jürgen Rißmann (Major Domus), Jochen Kretschmer, Max Goppelt (Paul), Nele Trebs (Irmgard Krupp), Walter Hötte (Direktor), Johanna Kroll (Waltraud), Andreas Kucklick (Direktor), Klaus Nierhoff (Stahlarbeiter), Klaus Ofczarek (Tilo von Wilmowsky), Nicholas Ofczarek (Tilo von Wilmowsky), Johannes Rapp (Direktor), Trinli Visser (Harald), Nicolay Weller (1. Offizier), Fritz Karl (Fritz Krupp), Horst-Günter Marx (Berthold Beitz), Stephan Luca (Tilo von Wilmowsky), Benjamin Strecker (Claus von Bohlen und Halbach), Michael Schenk (Kaiser Wilhelm II.), Johann Adam Oest (Fritz Thyssen), Heinrich Cuipers, Matthias Matschke (Franz), Christian Pätzold, Helmut Rühl, Patrick Breit (SS-Offizier), Tobias Lauterberg (Extra), Max Schütte (Claus von Bohlen und Halbach)
Regie
Carlo Rola
Drehbuch
Christian Schnalke
Kamera
Christian Brandauer
Musik
Christian Brandauer
10.61.5.113