0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Der Höllentrip

Der Höllentrip

Horrorfilm - USA 1980 - 102

Ein junger Wissenschaftler (William Hurt) steigt in einen mit Salzwasser gefüllten Isolationstank und erfährt allerlei Halluzinationen, die ihn glauben lassen, in die tiefsten Bereiche des menschlichen Geistes vorzudringen. Nachdem sein Körper die verschiedensten Metamorphosen durchlaufen hat, verwandelt er sich immer mehr in das Zerrbild eines Menschen und ist nicht mehr imstande, in die Realwelt zurückzukehren und seinen Körper vor der totalen Auflösung zu bewahren. Ken Russells filmische Achterbahnfahrt durch die Geheimnisse der Psyche konfrontiert den Zuschauer mit einer Sturzflut von grandiosen Bildern voller Symbolik.

Originaltitel
Altered States
Sprachen
Dänisch, Deutsch, Griechisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Norwegisch, Portugiesisch, Spanisch
Schauspieler
William Hurt (Eddie Jessup), Blair Brown (Emily Jessup), Bob Balaban (Arthur Rosenberg), Charles Haid (Mason Parrish), Thaao Penghlis (Eccheverria), Miguel Godreau (Primal Man), Dori Brenner (Sylvia Rosenberg), Peter Brandon (Hobart), Charles White-Eagle (The Brujo), Drew Barrymore (Margaret Jessup), Megan Jeffers (Grace Jessup), Jack Murdock (Hector Orteco), Francis X. McCarthy (Obispo), Deborah Baltzell (Schizophrenic Patient), Evan Richards (Young Rosenberg), Hap Lawrence (Endocrinology Fellow), John Walter Davis (Medical Technician), Cynthia Burr (Parrish's Girl), Susan Bredhoff (Eccheverria's Girl), John Larroquette (X-Ray Technician), George Gaynes (Dr. Wissenschaft), Ora Rubinstein (Young Medical Student), Paul Larsson (Charlie Thomas), Eric Forst (Mingus), Adriana Shaw (Dr. Antonini), Martin Fiscoe (Graduate Student), Olivia Michelle (Veronica)
Regie
Ken Russell
Drehbuch
Paddy Chayefsky
Kamera
Jordan Cronenweth
Musik
John Corigliano
10.61.5.115