0%
 
zur OnDemand Übersicht

Mein Vater, die Tunte

Komödie - D 2001 - 92

Travestieklubbesitzer Dietrich (Jan Gregor Kremp, re.) und Max (Pasquale Aleardi) sind seit Jahren ein Paar. Während Max gern ein Kind adoptieren würde, kommt Familienzuwachs für Dietrich nicht infrage. Letzterer ist nämlich bereits Vater – eine „Sünde“ aus vergangener Zeit bescherte ihm einst einen Sohn … Was ein wenig nach „Ein Käfig voller Narren“ klingt, ist die Geschichte einer langsamen Annäherung zwischen einem Vater, der längst ein anderes Leben lebt, und einem Sohn – dargestellt von Matthias Schweighöfer –, der sich seinen Papa immer ganz anders vorgestellt hat. <br>

Originaltitel
Mein Vater, die Tunte
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Jan-Gregor Kremp (Dietrich), Matthias Schweighöfer (Jan Quinn), Pasquale Aleardi (Max), Sabine Orléans (Frau vom Jugendamt), Patrycia Ziolkowska (Katrin), Walter Giller (Wanda), Nina Petri (Margit), Roman Leitner, Jan Nissen (Brocken), Denis Moschitto (Qualle), Sascha Alvi (Rosie), Hannes Hellmann (Coach), Douglas Hudgins (Talentscout Bill Meyers), Darrel Toulon (Raoul), Florian Klein, Ulrike Lodwig (weibl. Gast), Michaela Wiebusch (Freundin), Roman Shamov (Günter), Hans Berlin (Dancer), Peter Bürger (Bartender)
Regie
Uwe Janson
Drehbuch
Karen Beyer, Ulf Tschauder
Kamera
Hagen Bogdanski
Musik
Sheri Hagen, Thomas Hopf

Im Abo

10.61.5.114