0%
 
zur OnDemand Übersicht

Simpatico

Drama - GB/F/USA 1999 - 106

Einst waren Vinnie (Nick Nolte) und Lyle (Jeff Bridges) beste Kumpel; gemeinsam mit Rosie, Vinnies Geliebter, zogen sie kleine Betrügereien bei Pferderennen durch und kassierten ab. Dann aber gab es eine schmutzige Erpressungsgeschichte – Rosie hatte sich von Vinnie bei schmutzigen Sexspielen mit einem Rennkontrolleur photographieren lassen, um diesen zu erpressen. Und daran war das Dreiergespann zerbrochen; Lyle brannte mit Rosie durch, und Vinnie verzweifelte. Jahre später will der verwahrloste Vinnie endlich reinen Tisch machen. Er zwingt Lyle (der ein mächtiger Spieler im legendären Kentucky Derby geworden ist) zu einem persönlichen Besuch. Durch einen Trick kommt er an Lyles Brieftasche und reist als dieser nach Kentucky, um die Wahrheit ans Licht zu bringen. Aber er muß feststellen, daß die Wahrheit niemanden mehr interessiert...Die Besetzung dieser Verfilmung eines Theaterstücks von Sam Shepard ist natürlich erste Klasse. Nick Nolte und Jeff Bridges spielen beide das, was sie am besten können. Sharon Stone überrascht als aufgedunsene, desillusionierte Säuferin und verzichtet sogar auf ihre obligatorische Nacktszene. Albert Finney als unverbesserlich schmutziger, alter Mann ist sowieso unschlagbar. Nur die reizende Catherine Keener (grandios zuletzt in „Being John Malkovich“) wird etwas unter ihrem Wert verkauft. Die Moral der Geschichte dagegen geht ziemlich in die Binsen. Platte Schuld-und-Sühne-Motive und relativ unwahrscheinliche Problembewältigungsstrategien führen uns zu der Erkenntnis, daß ergaunertes Geld nicht glücklich machen kann. Deswegen sollte der Film als Science Fiction eingestuft werden; oder sehen Sie irgendwo Heerscharen von unglücklichen Reichen?

Originaltitel
Simpatico
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Nick Nolte (Vincent Webb), Jeff Bridges (Lyle Carter), Sharon Stone (Rosie), Catherine Keener (Cecilia), Albert Finney (Simms), Shawn Hatosy (Young Vinnie), Kimberly Williams-Paisley (Young Rosie), Liam Waite (Young Carter), Whit Crawford (Jean), Bob Harter (Louis), Angus T. Jones (5 Year Old Kid), Ken Strunk (Charlie), Ashley Guthrie Baker (Kelly), Maria Carretero (Airport Attendant), Nicole Forester (Female Flight Attendant), Joseph Hindy (Bartender), Loyd Catlett (Pete - Male Passenger), Brigitta Simone (First Class Flight Attendant), Christina Cabot (Waitress), Mack Dryden (Rosie's Father), Kristin Knickerbocker (Becky), Barbara Rossmiesl (Woman #1), Roxana Brusso (Checkout Girl), Jeannine Corbo (Ostario Attendant), Malina Moye (Receptionist), Dan Willoughby (Official), Kaizaad Kotwal (Arab Businessman), Ayman Elsebaei (Arab Businessman), Adham Sager (Arab Businessman), Randy Cohlmia (Arab Businessman), Trevor Denman (Race Caller), Alan Buchdahl (Race Caller), Greg Bronson (Race Attendee), Johan-Carl Nowack (Airline Pilot)
Regie
Matthew Warchus
Drehbuch
Sam Shepard, Matthew Warchus, David Nicholls
Kamera
John Toll
Musik
Stewart Copeland

Im Abo

10.61.5.115