0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Die dritte Generation

Die dritte Generation

Krimikomödie - D 1979 - 111

Ein Jahr nach der Schleyer-Entführung und ein Jahr bevor er an seiner groß angelegten Lili-Marleen-Biografie scheitern sollte, inszenierte Rainer Werner Fassbinder den Linksextremismus als Lachnummer. Gelangweilte Berliner Bürgerkinder üben sich in Terrorismus und glauben das System zu bekämpfen, während sie in Wahrheit längst schon an den manipulativen Fäden eines Großindustriellen hängen. Eine rabenschwarze Komödie mit Eddie Constantine, Hanna Schygulla und Bulle Ogier.

Originaltitel
Die dritte Generation
Sprachen
Deutsch, Finnisch, Norwegisch, Polnisch
Schauspieler
Harry Baer (Rudolf Mann), Hark Bohm (Gerhard Gast), Margit Carstensen (Petra Vielhaber), Eddie Constantine (P. J. Lurz), Jürgen Draeger (Hans Vielhaber), Raúl Gimenez (Paul), Claus Holm (Opa Gast), Günther Kaufmann (Franz Walsch), Udo Kier (Edgar Gast), Bulle Ogier (Hilde Krieger), Lilo Pempeit (Mutter Gast), Hanna Schygulla (Susanne Gast), Volker Spengler (August), Y Sa Lo (Ilse Hoffmann), Vitus Zeplichal (Bernhard von Stein), Daniel Cohn-Bendit (Himself), Rudi Dutschke (Himself), Rainer Werner Fassbinder, Juliane Lorenz (Job Placement Counselor), Hans Georg Panczak, Peer Raben, Karsten Voigt (Himself)
Regie
Rainer Werner Fassbinder
Drehbuch
Rainer Werner Fassbinder
Kamera
Rainer Werner Fassbinder
Musik
Peer Raben
10.61.5.115