0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Man spricht deutsh

Man spricht deutsh

Komödie - D 1988 - 84

Der im Kreise von Kabarett-Kennern längst schon legendäre Münchner Schauspieler Gerhard Polt als grantelndes Oberhaupt einer bayrischen Durchschnittsfamilie auf Strandurlaub in Italien. Da wird so manches typisch deutsche (und wohl auch typisch österreichische) Freizeit-Fehlverhalten bloßgelegt bis auf den Kern: Urlaubsstress, Urlaubsstreit, Urlaubsfrust, und natürlich auch die Unfähigkeit, sich im fremden Land auf fremde Sitten einzulassen. Dennoch: Kein soziologisches Lehrstück, sondern eine angenehm volkstümliche Satire.

Originaltitel
Man spricht deutsh
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Gerhard Polt (Erwin Löffler), Gisela Schneeberger (Irmgard Löffler), Dieter Hildebrandt (Dr. Friedhelm Eigenbrodt), Werner Schneyder (Von Bronstedt), Michael Gahr (Dr. Wilms), Enzo Cannavale (Paolo; italian beach observer), Siegfried Mahler (Mr. Endress), Elisabeth Welz (Mrs. Endress), Isa Haller (Mrs. Häberle), Thomas Geier (Heinz Rüdiger), Pamela Prati (Violetta), Ambrogio Chirico (Giancarlo), Giulio Marchetti (Receptionist in high-class hotel), Luigi Tortora (Franco), Gottfried Drexler (Dr. Amöbius; the blabber), Luigi Coppa (Man in deckchair), Andrea Castaldi (Receptionist), Ovidio Talto (Receptionist / Carabiniere), Franco Marsala (Child at the car), Antonella Morea (Italian Mother), Mauro Marino (Italian Father), Horst Peukert (Man with rubber dinghy), Hansi Well (Mr. Rößner), Dietmar Kawohl (Mr. Liebl), Rosemarie Kawohl (Mrs. Liebl), Henry Schroeder (Mr. Hitzl), Claudia Raab (Mrs. Stöppelkamp), Antonella Buda (Teutonian girl), Rolf Falter (2. Mototeutonian), Pit Kummer (3. Mototeutonian), Skip Thaler (4. Mototeutonian), Helmut Wittmann (5. Mototeutonian at the barbecue), Günther Jauch (Radiosprecher)
Regie
Hanns Christian Müller
Drehbuch
Hanns Christian Müller, Gerhard Polt
Kamera
James Jacobs
Musik
Hanns Christian Müller
10.61.5.114