0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Tagebuch einer Kammerzofe

Tagebuch einer Kammerzofe

Kriminalfilm - I/F 1964

Niveau
Spass
Spannung
Action

Als Hausmädchen einer bürgerlichen Familie findet sich die attraktive Célestine (Jeanne Moreau) schnell im Zentrum eines surrealen Strudels aus Heuchelei, Verbrechen, Dekadenz und losen Sitten wieder. Luis Buñuels ”Tagebuch einer Kammerzofe” ist eine Satire auf die verlogene, in überkommenen Traditionen gefangene französische Provinzbourgeoisie vor Beginn des Zweiten Weltkrieges. Bitterböse, klug und voll von dunklen Fantasien, kurz: ein Meisterwerk.

Originaltitel
Le Journal D'une Femme De Chambre
Sprachen
Französisch
Schauspieler
Jeanne Moreau, Georges Géret, Michel Piccoli, Françoise Lugagne, Jean Ozenne, Daniel Ivernel, Gilberte Géniat, Bernard Musson, Jean-Claude Carrière, Dominique Sauvage, Muni, Claude Jaeger, Madeleine Damien, Geymond Vital, Jean Franval, Marcel Rouzé, Jeanne Pérez, Andrée Tainsy, Françoise Bertin, Pierre Collet, Aline Bertrand, Joëlle Bernard, Michel Dacquin, Marcel Le Floch, Marc Eyraud, Gabriel Gobin, Marguerite Bour, Dominique Zardi
10.61.5.115