0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste

Garp und wie er die Welt sah

Komödie, USA 1982
Garp und wie er die Welt sah

Er wurde geboren mit einem sonnigen Gemüt und der Gewissheit, dass die Welt verrückt ist. So steht es zu lesen, im Vorwort von John Irvings weltberühmten Roman über jenen kraftstrotzenden Naturburschen aus New Hampshire, der sein Leben lang nichts anderes versucht, als Schriftsteller zu werden. Dabei stolpert er über transsexuelle Rugbyspieler, sprechende Bären und liebenswerte Anarchisten – und weiß am Ende nichts, außer dass er ohnehin schon bei der Geburt alles gewusst hat. George Roy Hill versuchte, das Buch kongenial ins Kino zu übersetzen. Es blieb beim Versuch. Trotz Robin Williams, Glenn Close und John Lithgow hinkt die Adaption der Vorlage um Lichtjahre hinterher.

Originaltitel:
The World According to Garp
Schauspieler:
Robin Williams, Mary Beth Hurt, Glenn Close, John Lithgow, Hume Cronyn, Jessica Tandy, Nathan Babcock
Verfügbare Sprachen:
Deutsch
10.61.5.113