0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Killing Fields - Schreiendes Land

Killing Fields - Schreiendes Land

Drama - GB 1984 - 141

Ein erschütterndes, ungewöhnliches, mit drei Oscars ausgezeichnetes Kino-Epos nach den Aufzeichnungen des ehemaligen Kriegsberichterstatters Sydney Schanberg, hier dargestellt von Sam Waterston (Dauergast in den späten, nachdenklicheren Woody-Allen-Filmen): Kambodscha, 1975 - der Nachrichtenkorrespondent für die New York Times muß miterleben wie die Roten Khmer die Hauptstadt Pnom Penh in Schutt und Asche legen. Während er ausgeflogen wird, erleidet sein Freund und Dolmetscher Dith Pran (Dr. Haing S. Ngor) jahrelang Höllenqualen in einem unmenschlichen Umerziehungslager. Einer der aufrichtigsten und verstörendsten Anti-Kriegsfilme, die je gemacht wurden.

Originaltitel
The Killing Fields
Sprachen
Deutsch, Englisch
Schauspieler
Sam Waterston (Sydney Schanberg), Haing S. Ngor (Dith Pran), John Malkovich (Al Rockoff), Julian Sands (Jon Swain), Craig T. Nelson (Military Attaché), Spalding Gray (U.S. Consul), Bill Paterson (Dr. MacEntire), Athol Fugard (Dr. Sundesval), Graham Kennedy (Dougal), Katherine Krapum Chey (Ser Moeum), Oliver Pierpaoli (Titony), Edward Entero Chey (Sarun), Tom Bird (U.S. Military Advisor), Monirak Sisowath (Phat), Lambool Dtangpaibool (Phat's Son), Ira Wheeler (Ambassador Wade), David Henry (France), Patrick Malahide (Morgan), Nell Campbell (Beth), Joan Harris (TV Interviewer), Joanna Merlin (Schanberg's Sister), Jay Barney (Schanberg's Father), Mark Long (Noaks), Sayo Inaba (Mrs. Noaks), Mow Leng (Sirik Matak), Chinsaure Sar (Arresting Officer), Hout Ming Tran (K.R. Cadre-First Village), Thach Suon (Sahn), Neevy Pal (Rosa), Charles Bodycomb (Jeep Driver), Richard Nixon (Himself)
Regie
Roland Joffé
Drehbuch
Bruce Robinson
Kamera
Chris Menges
Musik
Mike Oldfield
10.61.5.114