0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Die weiße Massai

Die weiße Massai

Liebesdrama - D 2005 - 131

Niveau
Spass
Spannung
Action

Während eines Kenia-­Urlaubs verliebt sich die Schweizerin Carola (Nina Hoss) Hals über Kopf in den Samburu-Krieger Lemalian (Jacky Ido). Sie beschließt, ihr altes Leben hinter sich zu lassen, ihr Freund muss die Heimreise allein antreten. Mit einer deutschen Bekanntschaft (Katja Flint) macht sie sich auf die Suche nach Lemalian – und wird herzlich in die Gemeinschaft der Massai aufgenommen. Das Leben mit ihnen wird allerdings schnell zu einer Grenzerfahrung … Hermine Huntgeburths Adaption des gleichnamigen, autobiografischen Romans von Corinne Hofmann war der erfolgreichste deutsche Film 2005.

Originaltitel
Die weiße Massai
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Nina Hoss (Carola Mamutelil geb. Lehmann), Jacky Ido (Lemalian Mamutelil), Katja Flint (Elisabeth), Antonio Prester (Pater Bernardo), Janek Rieke (Stefan), Helen Namaso Lenamarken (Lemalians Mama), Nicolas Sironka (Mini-Chief), Damaris Itenyo Agweyu (Asma), Barbara M. Ahren (Carolas Mutter), Robert Dölle (Frank), Barbara Herschbach (Jenny), Morgan Lematampash (Tom), Kiriniyaga Lenamatiyo (John), Christine Namkuny (Saguna), John Erick (Mike), Charles Magati Ongeri (Moses), Maya Akinyi Spybey (Sarai), Salim (Samburukrieger 1), Nicolas Lenarniyu (Samburukrieger 2), Christopher Okinda (Beamter Infoschalter), Paul Ramtu (Beamter Maralal), Tony Rimwa (Busfahrer), Claire Russell (Flughafen Hostess), Nini Wacera (Lesbian Girl in bar), Raymond Ofula (Tribal Chief)
Regie
Hermine Huntgeburth
Drehbuch
Corinne Hofmann, Johannes W. Betz, Nadia Fares, Hermine Huntgeburth, Günter Rohrbach, Ruth Toma
Kamera
Martin Langer
Musik
Niki Reiser
10.61.5.113