0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Mein Vater, meine Frau und meine Geliebte

Mein Vater, meine Frau und meine Geliebte

TV-Drama - Ö 2004 - 90

Die Geschichte des jungen Arztes Ernst (Florian Stetter, mit Erika Marozsán als seine Jugendliebe Eveline) zu Beginn des 20. Jahrhunderts – nach Motiven des 1936 erschienenen Romans „Der arme Verschwender“ von Ernst Weiß. Zwei Frauen und sein autoritärer Vater, das sind die Menschen, die Ernsts Leben nachhaltig prägen

Originaltitel
Mein Vater, meine Frau und meine Geliebte
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Helmut Bohatsch (Ingenieur), Birgit Doll (Mutter), Gerti Drassl (Vally), Julia Edtmeier (Judith), Heinrich Herki (Prosektor), Marek Kondrat (Oberst), Erika Marozsán (Eveline), Erol Nowak (Rittmeister), Dominic Oley (Bruder), Kari Rakkola, Johannes Silberschneider (Dr. Pecirka), Florian Stetter (Ernst Weiss), Ulrich Tukur (Dr. Mohrauer), Friedrich von Thun (Maximilian), Emmy Werner (Direktorin)
Regie
Michael Kreihsl
Drehbuch
Ernst Weiß, Michael Kreihsl, Walter Wippersberg
Kamera
Reinhold Vorschneider
10.61.5.115