0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste

Blue Crush

Drama, USA 2002
Blue Crush

In unseren Breitengraden ist die Welle ein von Fußballspielen bekanntes Massenphänomen. Auf Hawaii ist die Welle alles. Zumindest wenn du ein Surfergirl bist, den Bikini so lässig trägst, als ob er dir auf den ranken Leib gewachsen wäre, täglich mit den Schaumkronen um die Wette tanzt und insgeheim davon träumst, die Bonzai-Pipeline zu bezwingen. Denn das ist die größte, gefährlichste, groovigste und grenzgenialste Welle, die man sich denken kann. Quasi die Streif des Ozeans. Womit wir beim Thema wären: Surfen ist der tiefere Sinn im Leben von Anne Marie (Kate Bosworth). Aber ausgerechnet vorm Wettkampfritt über die Riesenwelle verliebt sie sich in einen Footballspieler (Matthew Davis) und stellt das Turteln übers Training. Der Rest ist Sonne, Sand und Wasserschlucken – allerdings mit authentischem Hintergrund: John Stockwells "Blue Crush" basiert auf Susan Orleans' Magazinartikel über die echten Surfergirls auf Hawaii. Für Insider: Eine andere Story dieser Dame führte zum Drehbuchoscar für Spike Jonzes "Der Orchideendieb".

Originaltitel:
Blue Crush
Schauspieler:
Kate Bosworth, Matthew Davis, Michelle Rodriguez, Sanoe Lake, Mika Boorem, Chris Taloa, Kala Alexander
Verfügbare Sprachen:
Deutsch
10.61.5.113