0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste

Zugvögel ... Einmal nach Inari

Roadmovie, D/SF 1997
Niveau
Spass
Spannung
Action

Auf einer Bahnpartie nach Inari,dem nördlichsten Teil Finnlands, kommen sich Eisenbahnfan Hannes (Joachim Król) und die Rosenzüchterin Sirpa (Outi Mäenpää) langsam näher. In Inari hat sich Hannes für den „ersten internationalen Wettbewerb der Kursbuchleser“ angemeldet. Seine Chancen stünden nicht schlecht, wäre nicht kurz nach seiner Abfahrt sein Chef ermordet worden und er für Kommissar Fanck (Peter Lohmeyer) der Hauptverdächtige. Franck und sein Assistent Harry greifen die Spur des vermeintlichen Mörders auf und ab diesem Zeitpunkt wird der Zuschauer Zeuge einer schüchternen Liebesgeschichte und der wohl ersten Kursbuchverfolgungsjagt der Filmgeschichte. Regisseur und Drehbuchautor Peter Lichtefeld schuf eine wunderbar leicht erzählte Komödie über einen etwas anderen Menschen, perfekt dargestellt vom deutschen Sympathieträger und Bundesfilmpreisträger Joachim Król („Der bewegte Mann“, „Rossini“).

Schauspieler:
Joachim Król, Outi Mäenpää, Peter Lohmeyer, Jochen Nickel, Antje Schmidt, Nina Petri, Charlie Hendricks, Johannes Herrschmann, Dagmar Sachse, Anna Posthoff, Hilmi Sözer, Oliver Marlo, Peter Franke, Beatrix Albl, Didi Jünemann, Vibeke Andersen, Friedrich Küppersbusch, Juuso Hirvikangas, Miklos Königer, Kari Väänänen, Kati Outinen, Peter Franzén, Pertti Koivula, Marko Lakobrija, Nina Vorbrodt, Gisela Nohl, Ciro de Chiara, Pauli Pentti, Alisa Aho, Petra Burchartz, Mario Espe, Helen Janssen-Gerwalin
Verfügbare Sprachen:
Deutsch

Im Abo

im Abo
10.61.5.115