0%
 
zur OnDemand Übersicht

Herbert Nitsch: Zurück aus der Tiefe

TV-Dokumentation - Ö 2013 - 50

Am 6. Juni 2012 kam der Apnoetaucher Herbert Nitsch bei einem Weltrekordversuch im Freitauchen beinahe ums Leben. Auf 244 Meter wollte der Wiener tauchen - eine Tiefe, die Mediziner für unbezwingbar halten. Nitsch wurde bewusstlos aus dem Wasser geborgen, litt monatelang an massiven gesundheitlichen Folgen. Ein Jahr nach dem schweren Tauchunfall zeigt diese Doku die ganze Story, vom Training bis zur langsamen Rückkehr ins Leben.

Originaltitel
Herbert Nitsch: Zurück aus der Tiefe
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Herbert Nitsch (Self), Peter de Hueber (Self), Markus Helm (Self), Eugenijus Kaniusas (Self), Gerhard Nitsch (Self), Holger Schöppenthau (Self)
Regie
Christian May
Drehbuch
Christian May
Kamera
Daniel Ertl, Marcel Lehmann, Eric Leopold
10.61.5.115