0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste
 

Anna Fucking Molnar

Komödie, Ö 2017
Anna Fucking Molnar
Niveau
Spass
Spannung
Action

Schauspielerin Anna Molnar (Nina Proll) hat grad viel um die Ohren: Sie hat ihren Mann (Gregor Bloeb) in flagranti beim Seitensprung mit der jugendlichen Nebenrollendarstellerin ertappt, und das wenige Momente vor der gemeinsamen Premiere eines Theaterstücks. Sie ist also nicht nur den Gatten los, sondern auch gleich den Job, den sie im Rausch der Verzweiflung komplett versemmelt. Doch in den Kulissen wacht der durchtrainierte Feuerwehrmann Christian (Murathan Muslu) über die Sicherheit des Theaters – ist er ein geeigneter Kandidat als Annas neuer Lover? Derweil muss auch Annas Vater (Uwe Ochsenknecht) dringend zum Arzt, Christans Ex und seine Tochter brauchen viel Aufmerksamkeit und Anna muss sich mit einem schrägen TV-Regisseur zusammenraufen, derweil ihr die Klatschpresse nicht immer hold ist … höchst gelungen Comedy mit weiblicher Hauptbesetzung und viel Liebe zum Bruha von Sabine Derflinger (Regie), geschrieben von Nina Proll höchstselbst gemeinsam mit Ursula Wolschlager.

Originaltitel:
Anna Fucking Molnar
Schauspieler:
Nina Proll, Gregor Bloéb, Thomas Bransky, Nadeshda Brennicke, Christian Feiler, Caroline Frank, Elisabeth Fritsche, Lisa Gadenstätter, Monika Gossmann, Alma Hasun, Eva Herzig, Mavie Hörbiger, Lukas Johne, Thomas Karall, Michael Klammer, Viktor Krüger, Nina Lang, Tony Matzl, Murathan Muslu, Uwe Ochsenknecht, Michael Ostrowski, Robert Palfrader, Sophie Prusa, Tony Rei, Markus Schleinzer, Simon Schwarz, Dominic Marcus Singer, Alexander Stecher, Nora Summer, Verena Uyka, Franziska Weisz, Dolores Winkler
Laufzeit:
100 Minuten
10.61.5.114