0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Tagebuch eines Skandals

Comedyserie, GB/USA 2006

Nächste Austrahlungen

Frühere Austrahlungen

09.05.2009, SF2
02.07.2009, Das Erste
03.02.2010, SWR
An einer verschlafenen Schule wird eine hochdramatische Beziehungskiste voll psychologischer Spannung und intimer Geheimnisse aufgemacht, nachdem eine ältere Lehrerin (Judi Dench) die Affäre einer neuen Kollegin (Cate Blanchett) mit einem fünfzehnjährigen Schüler (Andrew Simpson) als Druckmittel benutzt, um sich selbst an die Dame heranzumachen. Zugegeben, dieser Kurzinhalt klingt nach Softsex und Schulmädchenreport - und kein Eindruck könnte falscher sein. Richard Eyres Film beruht auf Zoe Hellers Bestsellerroman "Tagebuch einer Verführung" und ist ein emotionales Dialogdrama über ungewöhnliche Obsessionen. Besonders Judi Dench (die wie auch Cate Blanchett, Filmkomponist Philip Glass und Drehbuchautor Patrick Marber für den Oscar nominiert wurde) überzeugt als Mutter aller Machenschaften. Kino mit Kopf und Gefühl: Wer billige Skandale sucht, der braucht einen anderen Film.

Schauspieler:
Judi Dench(Barbara Covett)
Cate Blanchett(Sheba Hart)
Bill Nighy(Richard Hart)
Andrew Simpson(Steven Connolly)
Philip Davis(Brian Bangs)
Michael Maloney(Sandy Pabblem)
Juno Temple(Polly)
Originaltitel: Notes On A Scandal
Regie: Richard Eyre
Drehbuch: Patrick Marber
Kamera: Chris Menges
Musik: Philip Glass
Produzent: Allon Reich, Scott Rudin, Andrew MacDonald, Robert Fox
Produktion: DNA Films / BBC Films / UK Film Council / Scott Rudin Prod.
Altersempfehlung: ab 12

Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114