0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Bruschetta Pomodoro-Mozzarella

Bruschetta Pomodoro-Mozzarella
Zutatenliste:
Für 4 Portionen:

• 4 Tomaten
• etwas Zucker, Salz
• frisch gemahlener Pfeffer
• 1 Block-Mozzarella (ca. 400 g)
• 2 Knoblauchzehen
• 4 El Olivenöl
• 1 Ciabattabrot
• 200 g fertiges Pesto
• etwas gerebelter Oregano
Veröffentlicht:
01.06.2005
Erlesene Brotzeit
Tomaten waschen, Stielansatz entfernen, vierteln, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. In eine Schüssel geben. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Olivenöl dazugeben und alles gut mischen. Mozzarella mit Küchenpapier trockentupfen und anschließend reiben.

Der Mozzarella lässt sich leichter reiben, wenn man ihn vorher im Tiefkühlfach etwas gefrieren lässt. Knoblauch abziehen. Ciabattabrot in Scheiben schneiden und im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen goldbraun aufbacken.

Die krossen Brotscheiben mit Knoblauch einreiben und anschließend mit Pesto bestreichen. Mozzarella- und Tomatenwürfel darauf verteilen. Brote im Ofen so lange gratinieren, bis der Käse etwas zerlaufen ist. Bruscchetta mit Pfeffer und Oregano bestreuen und nach Wunsch mit Basilikumblätter und schwarzen Oliven garnieren.
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.113