0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Zucchini-Auflauf

Zucchini-Auflauf
Zutatenliste:
Für 4 Portionen:
• 4 kleine Zucchini
• 4 Schalotten
• 3 EL Butter
• 2 TL Knoblauch-Würzpaste (Fertigprodukt)
• Salz
• 4 Eier
• 500 g Sahnequark
• 3 TL italienische Kräuter als fertige Gewürzmischung
• 1 TL gerebelter Thymian
• 1 Msp. Muskatnuss
• 5 TL Sesam

Außerdem:
• 2 TL Sesam
• Frühlingszwiebeln oder Schnittlauch zum Garnieren
Veröffentlicht:
02.04.2002
Ein knuspriger Genuss
Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Schalotten abziehen und würfeln. In einer Pfanne die Butter erhitzen. Schalottenwürfel darin andünsten. Zucchinischeiben zusammen mit der Knoblauch-Würzpaste dazugeben und kurz mitdünsten. Gemüse leicht salzen und abkühlen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eier trennen. In einer Schüssel Sahnequark mit den Eigelben verrühren. Mit der italienischen Kräutergewürzmischung, Thymian, Muskatnuss und Salz kräftig abschmecken. In einer beschichteten Pfanne Sesam ohne Zugabe von Fett rösten. Eiweiß steif schlagen und zusammen mit dem gerösteten Sesam vorsichtig unter die Quarkcreme heben. Zucchinischeiben ebenfalls unter den Quark geben. Masse entweder in eine große, gefettete Auflaufform oder in vier kleinere Formen geben. Zucchini-Auflauf in den heißen Backofen schieben und ca. 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form heben. Auf vier großen Tellern anrichten. Mit Sesam und Frühlingszwiebeln dekorieren. Guten Appetit!
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.115