0%
 

Der Kultfisch lässt grüßen: Die besten Zitate aus „Findet Nemo“

Der Kultfisch lässt grüßen: Die besten Zitate aus „Findet Nemo“
© ORF
Veröffentlicht:
26.05.2019
Ein Clownfisch, der seinen Sohn sucht. Ein Paletten-Doktorfisch (was is’n das für ein Name?!), der unter Amnesie leidet. Zusammen ergeben sie einen preisgekrönten Animationsfilm, der selbst nach 16 Jahren immer wieder gern geschaut wird. Mitsamt seinen witzigen Zitaten.

Lasst mich eine unwiderlegbare Behauptung aufstellen. Pixar’s „Findet Nemo“ ist einer der besten Animationsfilme aller Zeiten. Ja ist halt so. „Früher war alles besser“, wie die grantigen Wiener immer so gerne sagen, während sie mit ihrem Gehstock herumfuchteln.

Achja, früher. Damals, als 'Findet Nemo' meine allererste DVD war, die ich mir drunter und drüber angesehen hab und der Film durch seine Länge nicht auf eine einzige CD draufpasste und immer im spannendsten Moment (wo Nemo den Stein in das sich drehende Aquarium Ventil schieben will) abbrach, um CD 2 einzulegen. Vielleicht war früher doch nicht alles besser…

Also, legen wir mal los mit den geilsten Zitaten:

Dorie:

„Hey Gewissen - bin ich tot?“

„Ich werd ihn Schwibbel-Schwabbel nennen und er wird mir gehören, er wird mein kleiner Schwabbel sein.“

„Ist dir der Ozean vielleicht nicht groß genug, hä?! Hast du vielleicht ein Problem, man? Hä? Hä? Hast du, hast du, hast du?“

„Ok, das war jetzt etwas schwieriger. Entweder sagt er »schwimmt nach hinten in den Hals« oder er will ein Vollkornbrot mit Schmalz.“

„Warum haben Männer immer ein Problem damit, nach dem Weg zu fragen?“

„Weißt du was du tun mußt wenn du frustiert bist? Einfach schwimmen, einfach schwimmen, einfach schwimmen, schwimmen, schwimmen..."

Marlin:

„Wenn das ein Witz sein soll dann ist er nicht komisch. Und ich weiß was komisch ist, ich bin ein Clownfisch“

„Wir entgehen nur knapp dem Tod, ja das tun wir; und finden's auch noch lustig...“

Bruce, Hammer und Hart:

„Ich bin ein lieber Hai und keine hirnlose Fressmaschine“

„Fische sind Freunde, kein Futter“

Dialoge:

„Was, wenn sie mich nicht mögen?"
Cora: "Es sind über 400 Eier... Eins davon wird dich bestimmt mögen!"

Marlin: „Oh nein! Es ist schon halb leer!"
Dorie: "Hm... Ich würd sagen, halb voll..."

Dorie: "Sein Sohn Klitschko..."
Marlin: "NEMO!!"
Dorie: "Äh, Nemo, ist verschwunden..."

10.61.5.113