0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Die wahre Lust am Leben

Die wahre Lust am Leben
© Thinkstock
Veröffentlicht:
29.05.2017
Angst davor, älter zu werden? Warum eigentlich? 50plus ist eine Generation, die ihr Leben in vollen Zügen zu genießen weiß!

Galt der 50. Geburtstag früher oft als Startschuss für die Pensionsplanung, so ist er heute für viele eher der Zeitpunkt, um noch einmal richtig durchzustarten. Stöbert man in alten Familienfotos und vergleicht unsere Großmütter mit den jetzigen, so erkennt man, dass die damaligen Omas um eine ganze Generation älter aussahen als die von heute. Die Ursachen für diesen Wandel sind vielfältig – wie der heute weitaus höhere Wohlstand oder die moderne Medizin, die hilft, sich möglichst gesund und fit zu fühlen. Dazu kommen auch eine gesündere Lebensweise, mehr Bewegung und eine ausgewogene Ernährung bis ins hohe Alter. Viele Frauen mit 50 sehen heute eher aus wie 40 und sie fühlen sich auch so.


Ernährung umstellen

Der Energiebedarf sinkt zwischen dem 50. und 65. Lebensjahr sehr stark. Daher ist es besonders wichtig, den Stoffwechsel mit mehr Bewegung und der richtigen Ernährung anzukurbeln. Obst, Gemüse und Salat sollten Hauptbestandteile einer Mahlzeit sein und nicht nur die Beilage. So erhält man viele wichtige Nährstoffe und kann sich auf kalorienarme Weise satt essen. Wurst, Fleisch, Käse oder Butter sollte man reduzieren und sie beispielsweise durch Magervarianten oder pflanzliche Fette ersetzen. Idealerweise gehört zweimal pro Woche Fisch auf den Speiseplan. Vollkornprodukte liefern wertvolle Vitamine sowie Ballaststoffe, die die Verdauung anregen.


In Bewegung bleiben

Ausreichende und regelmäßige Bewegung kurbelt den Stoffwechsel an, bringt Herz und Kreislauf in Schwung, Muskeln, Knochen und Gelenke bleiben fit. Jeder Sport ist gut, so lange man sich dabei wohl fühlt und ihn auch ausübt. Im Alltag lässt sich Bewegung ebenfalls leicht einbauen: Stiege statt Lift oder mit dem Rad einkaufen. Ideal ist auch sanfter Ausdauersport wie Walken, Radfahren, Schwimmen oder Nordic Walking sowie zwei- bis dreimal in der Woche leichter Kraftsport

10.61.5.113