0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Der Weg ist das Ziel

Der Weg ist das Ziel
© Picturedesk
Veröffentlicht:
18.04.2017
Laufen ist gesund – wenn man einen guten Einstieg schafft und Sünden vermeidet. Das gilt auch für Laufen als Ausdauersport und das Training für den ersten Marathon.

Eines vorweg: Ein Marathon ist nicht jedermanns bzw. jederfrau Sache. Oft sprechen medizinische Gründe dagegen, dass ein Hobbyläufer vom gelegentlichen Joggen zum sportlich fordernden Langstreckenlauf übergeht. Wer übergewichtig ist, an einer Krankheit leidet oder über 35 Jahre alt ist, sollte sich vor dem Einstieg in den Laufsport grundsätzlich von einem Arzt durchchecken lassen. Will man auf einen Marathon hinarbeiten, ist dieser Medizin-Check erst recht angebracht.

Fehler vermeiden
Es gibt viele Sünden und Irrtümer rund um das Laufen. Die häufigsten Fehler: Zu hohe Belastung (viele übertreiben es am Anfang), zu schnelles Laufen, falsches Schuhwerk, schlechte Lauftechnik, Laufen ohne Aufwärmen, Laufen mit Übergewicht, zu unregelmäßige Laufeinheiten, das Negieren von Verletzungen oder (chronischen) Schmerzen und das aus falschem Ehrgeiz resultierende Mithalten-wollen mit besser trainierten Laufpartnern.


Langsamer, gezielter Aufbau
Ähnliche Trainingsfehler sind auch bei geübten, ambitionierten Läufern zu beobachten, wenn es Richtung Marathon geht. Der Lauf­umfang wird häufig zu schnell gesteigert, es gibt zu wenig Erholungsphasen. Auch falsche Ernährung ist oft die Ursache dafür, dass der Traum vom ersten Halbmarathon oder Marathon frühzeitig an Verletzungen, Erschöpfungzuständen oder einer Krankheit scheitert.

Gehirnnahrung hilft
Die gute Nachricht für Marathon-Einsteiger: Es gibt eine Vielzahl von Büchern mit Trainings-Tipps, Trainingsplänen und Wissenswertem zum Thema Marathon.

Buch-Tipps:
Der Klassiker – "Das große Buch vom Marathon"
Hubert Beck | 368 Seiten | € 25,60 | Verlag Copress Sport
www.freytagberndt.com
Der Ratgeber – Dein Weg zum Marathon-Läufer
Michael Raab | 144 Seiten | € 14,95 | Motorbuch Verlag
www.motorbuch-verlag.de

10.61.5.115