0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Grimme-Preis für Sabine Derflingers "Tatort"-Folge "Angezählt"

Grimme-Preis für Sabine Derflingers "Tatort"-Folge "Angezählt"
© Pedro Domenigg ORF/Filmstills.at
Veröffentlicht:
19.03.2014
Auch "Circus Halligalli" wird bei den 50. Grimme-Preisverleihungen ausgezeichnet.

Harald Krassnitzer und Adele Neuhauser haben einen der begehrten Grimme Preise abgeräumt. Die Jury lobt ihre Arbeit im "Tatort: Angezählt" von Regisseurin Sabine Derflinger aus dem vergangenen September.

Auch aus Quotensicht war der "Tatort: Angezählt" ein voller Erfolg. 873.000 Menschen ab zwölf Jahren schalteten im vergangenen Jahr durchschnittlich ein, der Marktanteil lag damit bei starken 31 Prozent. So gut lief es für die Krimi-Reihe hierzulande seit August 2011 nicht mehr. In Deutschland sahen gar 9,43 Millionen Menschen zu - ein starker Wert. Nun wurde dieser "Tatort" auch noch mit dem begehrten Grimme Preis ausgezeichnet.

Begründung der Jury:

Zum einen ist "Angezählt" ein dichtes psychologisches Drama über Schuld und Sühne, zum anderen ein detailgenaues, authentisches Stadtportrait, welches das nachtschwarze Wien als einen einzigen großen, entmenschlichten Sex-Discounter zeigt. Drehbuchautor Martin Ambrosch und Regisseurin Sabine Derflinger halten gekonnt die Waage zwischen den beiden großen Stoffen, verflechten sie perfekt ineinander. (…) Mit der Episode "Angezählt" haben sich Fellner und Eisner endgültig als das vielleicht stärkste Team aller "Tatorte" etabliert: Immer nüchtern in der Analyse - und doch persönlich in die Verbrechen verkeilt.


Auflistung der Preisträger der 50. Adolf-Grimme-Preise:


Wettbewerb Fiktion:

  • "Eine mörderische Entscheidung" (NDR/Arte)
  • "Grenzgang" (WDR/NDR)
  • "Tatort: Angezählt" (RBB/ORF)
  • "Mord in Eberswalde" (WDR)
  • "Zeit der Helden" (SWR/Arte)



Wettbewerb Information:

  • "Betongold" (RBB/Arte)
  • "Sonneborn rettet die Welt" (ZDF/ZDFneo)
  • "Restrisiko" (BR)
  • "The Voice of Peace" (NDR)
  • "Work Hard Play Hard" (ZDF/Arte)



Wettbewerb Unterhaltung:

  • "Circus Halligalli" (ProSieben)
  • "Neo Magazin" (ZDF/ZDFneo)


Weitere Preise:

  • Besondere Ehrung des Deutschen  Volkshochschul-Verbandes: Krimireihe "Tatort"
  • Sonderpreis Kultur des Landes NRW: "stark! - Der Sommerclub. Für immer Freundinnen" (ZDF)
  • Publikumspreis der Marler Gruppe: "The Voice of Peace" (NDR)
  • Eberhard-Fechner-Förderstipendium: "Oma & Bella" (RB)
10.61.5.114