0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Die mörderische Kleinstadt

Die mörderische Kleinstadt
© Puls4
Veröffentlicht:
10.03.2014
Die Briten machen die besten Thriller: Das beweist „Broadchurch“ aufs Neue in Serie. Es ermitteln Ex-„Dr. Who“ David Tennant und Olivia Colman.

Ein Bub ist tot: Der elfjährige Danny Latimer wird am Strand von Broadchurch gefunden. Kurz später steht fest: Er wurde ermordet. Dannys Eltern Beth (Jodie Whittaker) und Mark (Andrew Buchan) sind am Boden zerstört, die ganze Stadt ist in Aufruhr: Wer ist zu so einer Tat fähig? Was war das Motiv?

Die Guten
Eine rechte Freude hat Sergeant Ellie Miller (Olivia Colman) mit ihrem neuen Chef, Inspector Alec Hardy (David Tennant) nicht, war sie selbst doch Spitzenkandidatin für den Job. Dann entpuppt sich Hardy auch noch als sozial unverträglicher Einzelgänger. Miller selbst gerät als enge Freundin der Familie in moralischen Zwiespalt. Was sie nicht weiß: Ihr eigener Sohn, Dannys bester Freund, löscht Hinweise von Handy und Computer.

Die Bösen
Die Ermittlungen zeigen bald, dass es mit der vorgeblichen Kleinstadt-Idylle nicht weit her ist: Dannys Vater hat eine Affäre, der freundliche Zeitungshändler eine Vorstrafe wegen Sex mit Minderjährigen und Dannys Schwester Drogen unterm Bett. David Lynchs Klassiker „Twin Peaks“ lässt grüßen, als ein Telefontechniker Botschaften aus dem Jenseits überbringt. Als die nationale Presse in Broadchurch einfällt, droht die Stimmung in der Stadt endgültig zu kippen.

Fortsetzung folgt
In England wird derzeit bereits an Staffel 2 gebastelt, ein US-Remake mit dem Titel „Gracepoint“ ist bereits fix. David Tennant  spielt hier an der Seite von „Breaking Bad“-Darstellerin Anna Gunn.

Vorabgesehen von Julia Pühringer

10.61.5.113