0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Miley Cyrus bekommt ein MTV Unplugged

Miley Cyrus bekommt ein MTV Unplugged
© Viva
Veröffentlicht:
03.02.2014
Stecker raus, Zunge raus: Miley Cyrus spielt ihr eigenes 'MTV Unplugged'!

Seit dem Debut im Jahre 1989, ist 'Unplugged' bekannt für unvergleichliche musikalische Momente und unvergessene Auftritte von Künstlern wie Nirvana, Jay Z, Eric Clapton, Bob Dylan, Bruce Springsteen, Mariah Carey, Katy Perry, Lil Wayne oder Adele.

Nachdem MTV Miley Cyrus zur Künstlerin des Jahres 2013 kürte, darf sie jetzt auch auf die 'MTV Unplugged'-Bühne. Und wir dürfen gespannt sein was die zur Pop-Göre mutierte, ehemalige Hannah Montanna-Darstellerin da so drauf hat. Lageweile kommt mit Miley bestimmt keine auf. Neben exklusiven Versionen von Songs, die ihre Karriere maßgeblich geprägt haben, sowie Hits ihres neuen Albums "Bangerz" werden diverse Überraschungsgäste erwartet.

"Auf der Unplugged-Bühne haben schon einige der atemberaubendsten Live-Performances aller Zeiten stattgefunden" erklärt Amy Doyle, EVP of Music and Talent Programming Strategy bei MTV. "Mileys Vision ist eine Performance, die wir so noch nie zuvor gesehen haben. Ich kann schon jetzt sagen, dass es auf jeden Fall eine Unplugged-Session sein wird, die wir so schnell nicht vergessen."

Alex Coletti ist Regisseur der Show, Jac Benson II, Joanna Bomberg, Amy Doyle und Garrett English sind Executive Producer des 'Miley Cyrus: MTV Unplugged'.

Deutschsprachige TV-Premiere am Mittwoch, 5. Februar um 20.15 Uhr bei VIVA AUSTRIA

10.61.5.115