0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin

Tilmar Kuhn

Tilmar Kuhn
Geburtsort:
Berlin, seinerzeit Ost-Berlin
Veröffentlicht:
01.03.2001
Bürgerlicher Name: Tilmar Kuhn
Kuhn wurde im damaligen Ost-Berlin geboren und absolvierte nach dem Abitur eine Schauspiel- und Theaterausbildung an der Filmhochschule Babelsberg, spielte danach seine erste Rolle in Frankfurt/Oder und wechselte dann ans Staatstheater Oldenburg. Neben seiner Theaterarbeit ist Tilmar Kuhn seit langem auch im Fernsehen aktiv. So wirkte er in "SK Babies", "Für alle Fälle Stefanie" und "Jets" mit. Seit 1999 spielt er in der Serie "Lindenstraße"den neuen Mann an Iffis Seite, einen Theater-Techniker aus Ostdeutschland namens "Heiko Quant".

Starportraits

Tilmar Kuhn
Stars, 01. März 2001
Kuhn wurde im damaligen Ost-Berlin geboren und absolvierte nach dem Abitur eine Schauspiel- und Theaterausbildung an der Filmhochschule Babelsberg, spielte danach seine erste Rolle in Frankfurt/Oder und wechselte dann ans Staatstheater Oldenburg. Neben seiner Theaterarbeit ist Tilmar Kuhn seit lange… mehr >
Kommentare: 0
Melden Sie sich hier an, um einen Kommentar zu schreiben.
10.61.5.114